Erstellen Sie neue Routinen, um die Art und Weise zu verbessern, wie Sie für sich selbst sorgen

Es gibt einen allgemeinen Trend, der dazu führt, dass Menschen neue Routinen entwickeln, wenn ihr Alltag auf den Kopf gestellt wird. Manchmal hat dies sehr positive Auswirkungen, aber die eigentliche Schwierigkeit besteht darin, diese neuen Gewohnheiten im Laufe der Zeit beizubehalten. Die heutige Situation, in der die Aufmerksamkeit auf die körperliche und geistige Gesundheit sehr hoch ist, kann der richtige Zeitpunkt sein, um Routinen zu schaffen, die Ihnen helfen, auf sich selbst aufzupassen.

Hier sind einige Ideen für den Anfang, zusammen mit einigen Tipps, wie Sie sich körperlich und geistig besser um sich selbst kümmern können.

Zuallererst… schlafen!

Ausreichend Schlaf zu bekommen ist das absolut Beste, was Sie für sich tun können. Es ist ein ausgezeichneter Stressabbau und hilft, Ihre Immunabwehr hoch zu halten. Ihr tragbares Garmin kann Ihnen dank der integrierten Sensoren und der Funktion Schlafüberwachung helfen, zu erkennen, ob Sie gut schlafen. Um die meisten Vorteile während der Schlafphase zu erzielen, können Sie einige einfache Tipps befolgen:

  • Versuche ins Bett zu gehen und immer zur gleichen Zeit aufzuwachen. Lassen Sie nicht zu, dass Arbeit, Fernsehsendungen oder Videospiele Ihre Routine verändern;
  • Erstellen Sie sich ein Vorbereitungsritual , um dem Schlaf näher zu kommen. Dies wird Ihrem Gehirn und Ihrer inneren Uhr helfen, die Zeit zum Zubettgehen zu erkennen und Ihnen beim Einschlafen zu helfen. Es sollte eine entspannende und angenehme Routine sein, wie ein Buch zu lesen oder zu meditieren. Nutzen Sie auch die bewussten Atemübungen unserer Wearables, wie zum Beispiel vívoactive 4 oder Venu .
  • Finde einen Weg, um den Tag richtig zu beginnen (manchmal brauchst du einen Anreiz, um aus dem Bett zu kommen). Versuchen Sie herauszufinden, was Ihr Anreiz sein könnte und nutzen Sie ihn, um Sie zu ermutigen, den Tag mit dem richtigen Fuß zu beginnen. Es kann ein gutes Frühstück, ein Yoga-Workout oder eine schöne Tasse Kaffee sein. Jedem das Seine.

Bleiben Sie aktiv und setzen Sie sich ein Ziel

Es ist mittlerweile zu einem Mantra geworden und muss nicht mehr wiederholt werden: Es ist wichtig, aktiv zu bleiben, um einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten. Nutzen Sie den Sommer, um einem Outdoor-Sport zu frönen , wie Laufen, Radfahren, aber auch eine einfache Radtour. Garmin-Uhren können Sie bei jeder Aktivität begleiten, für die Sie sich entscheiden, Ihre Ausfahrten verfolgen und Ihren Fortschritt überwachen.

Die Alternative zum Outdoor-Sport ist das Indoor-Fitnesstraining. Inzwischen haben wir verstanden, dass Sie auch ohne Werkzeug sicher zu Hause trainieren können und in absoluter Sicherheit hervorragende Ergebnisse erzielen. Um noch mehr Motivation zu schöpfen, können Sie die vordefinierten Workouts von Garmin Connect nutzen. Aufzeichnung aller physiologischen Parameter.

Setzen Sie sich nicht nur Sport oder körperliche Aktivität im Allgemeinen, sondern setzen Sie sich auch ein Ziel: Es wird Ihnen helfen, die richtige Motivation zu finden und eine wöchentliche Routine zu erstellen, die Ihnen beim Fortschritt hilft. Dies können langfristige Ziele sein, wie das erste Mal 5 km laufen, oder sogar tägliche Mikroziele wie das Erreichen einer bestimmten Anzahl von Schritten oder das stündliche Aufstehen von Ihrem Stuhl, um zwei Minuten zu gehen.

Ernähre dich gesund und höre auf deinen Körper

Ein weiterer wichtiger Faktor neben dem Schlaf ist die Ernährung: Sie ist unsere Energiequelle und für die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers und einer guten Immunabwehr unerlässlich. Die erste Grundregel, die Sie beachten sollten, betrifft die Flüssigkeitszufuhr : Sie müssen den ganzen Tag über viel Wasser trinken. Verbringen Sie auch ein paar Minuten mehr Zeit in der Küche, um gesunde und ausgewogene Gerichte zuzubereiten.

Haben Sie neben der gesunden Ernährung für Ihren Körper schon einmal Meditation versucht? Diese oft unterschätzte Praxis kann Ihnen helfen, sich der Bedürfnisse Ihres Körpers bewusster zu werden, insbesondere in Momenten, in denen sich Ihre täglichen Gewohnheiten ändern, was eine Quelle von Stress mit einem daraus resultierenden Gefühl von Angst und Überforderung sein kann. Auch in diesem Blog haben wir einige Tipps zum Reduzieren von Stress gegeben.

Meditation und Atmung helfen, Stress abzubauen

Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie kontrollieren können

Dies ist der letzte Ratschlag, den wir Ihnen geben möchten. Es ist sehr leicht, von negativen Ereignissen und Situationen überwältigt zu werden, die leider nicht von Ihnen abhängen. Warum sich also auf Dinge konzentrieren, die nicht geändert werden können? Es ist sicherlich besser, Ihre Gedanken auf das zu konzentrieren, was Sie kontrollieren können, wie Ihren Körper, Ihre Gesundheit und Ihre Gewohnheiten. Auch über unsere Smartwatches . Dieser Perspektivwechsel wirkt sich positiv auf Ihr seelisches Wohlbefinden aus und hilft Ihnen auch, Stressmomente zu überwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.