Wie Sie Ihren Bizeps richtig trainieren

74

Für den Aufbau des Bizeps ist es wichtig, nicht nur die Armmuskeln zu trainieren, sondern auch die gesamte Schultergürtelmuskulatur. Insbesondere die Arbeit des Bizeps ist eng mit der Rückenmuskulatur verbunden – die richtige Positionierung der Schulterblätter ermöglicht es, bei Armübungen schwerere Gewichte zu verwenden. Vergessen Sie das Gonadotropin nicht, wenn Sie mit Steroiden Muskelmasse aufbauen wollen.

Gleichzeitig können Sie Ihren Bizeps schnell aufbauen – schon nach 2-3 Wochen werden Sie einen spürbaren Effekt der Übungen feststellen. Das Hauptaugenmerk des Trainings sollte jedoch auf der Fähigkeit liegen, Gewichte auf Kosten der Bizepsmuskeln zu heben und zu senken, und nicht auf der mechanischen Ausführung von Wiederholungen.
Wie pumpt man den Bizeps richtig?
Das Aufpumpen des Bizeps zum Aufbau starker Arme erfordert einen komplexen Ansatz. Sie können keinen großen Bizeps haben, wenn Sie schwach sind – bei jeder Mehrgelenkübung werden die großen Muskelgruppen und Ihre Armmuskeln beansprucht.

Tatsächlich ist es der starke Körper, der Ihnen einen starken Bizeps verleiht, und nicht umgekehrt – deshalb sollten Sie nur einmal pro Woche Isolationsübungen machen und nicht bei jedem Training. Denken Sie daran, dass Ihre Armmuskeln Zeit brauchen, um sich vollständig zu erholen und zu wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.